In den historischen StadtGängen macht Daniel Wahren mit Musik und Texten das alte Detmold erlebbar. Mit seiner Folkband Duivelspack reist er über die großen Festivalbühnen. In seiner Musikschule „Wahrens Musikhaus“ gibt er als Pädagoge seine Erfahrungen und Fähigkeiten an Kinder, Erwachsene und Senioren weiter.

Daniel Wahren (*1968 in Würzburg, aufgewachsen in Friesland) studierte Klavier in Hannover und arbeitete als musikalischer Leiter am Landestheater Detmold. Er begleitete zahlreiche Sänger (Thomas Quasthoff, Ulrike Wahren, Anette Gebauer) und schrieb zahlreiche Musik für Theater, Fernsehen und Film. In Sendungen über geschichtliche und regionale Themen ist er häufiger Interviewpartner des WDR.

Mit seinem Album „Von Schmetterlingen und Eulen“ stellt er im Jahre 2020 sein 20. Album in zahlreichen Konzerten vor.



    Herzlich willkommen!

Daniel Wahren ist ein vielseitiger Musiker, Sänger, Stadtführer und Musiklehrer, immer auf der Suche nach neuen Klängen und Möglichkeiten seiner Musik.

Als Folk- und Jazzmusiker überträgt er die alten Mythen und Geschichten für die heutigen Ohren. Er hört den Menschen zu - aber noch häufiger hören sie ihm zu.